Intensivseminar "Die Innere Berührung" nach Heiko Wenig

Ausbildung zum Practitioner der Inneren Berührung nach Heiko Wenig


Seit Beginn meiner Tätigkeit als Heiler bin ich darum bemüht möglichst schnelle und effektive Methoden der Heilung und seelischen Befreiung zu finden, die dauerhafte Veränderungen bewirken, sowie schnell und durchschlagend sind.


Vor einigen Jahren habe ich aus verschiedensten Techniken des Coachings in Verbindung mit Energiearbeit die Innere Berührung entwickelt und wende sie seit dem äußerst erfolgreich an. 
Alles was einen blockiert oder hemmt, ob physisch, emotional, mental oder spirituell, erzeugt auch immer eine Blockierung in der Seele und im Energiefeld. Das einzigartige an der Inneren Berührung ist, dass man schnell und leicht auf den Kern der Problematik zugreifen und diesen auflösen kann, ohne alle Ebenen bewusst zu bearbeiten. Dabei lösen sich auch alle Querverbindungen in der Seele. Diese Auflösung ist leicht und schnell erlernbar und außerdem für sich selbst anwendbar.


Das Ziel ist die Befreiung von Hindernissen, Blockaden und Klärung von Lebensbereichen, die nicht in absoluter Freiheit und Liebe bestehen. Dadurch wird die Seele dort in den Zustand von Liebe und Freiheit gebracht, wie es ihrer Natur entspricht. Unter jeder Blockierung liegt immer die Liebe, die Freiheit und das Licht.

Die innere Berührung wird seit Jahren in sehr vielen unterschiedlichen Bereichen angewendet und ist von allen guten und wirksamen Techniken, die ich persönlich bisher kennengelernt habe, die Methode, die am effektivsten, schnellsten und direktesten dauerhafte seelische Veränderung bringt.


Sie wurde z.B. bei Ängsten, Stresssituationen, körperlichen Symptomatiken, unbewussten Verhaltensweisen, emotionalen Verletzungen, spirituellen Thematiken, uvm. angewendet und ist für jeden erlernbar.


Für die Teilnahme an diesem Kurs bedarf es keinerlei Grundkenntnisse. Das Seminar schließt mit dem Zertifikat zum "Practitioner der Inneren Berührung" ab.

Preis: 385 Euro

Ort: Rosenheim

Datum:  06.-08.07.2018

Hinweis: Die Teilnahme an meinen Seminaren, Ausbildungen und Einzelsitzungen geschieht auf eigene Verantwortung und ersetzt im gesetzlichen Sinne keine medizinische, psychotherapeutische oder anderweitige Behandlung. 

Gegen Seminarleiter, Veranstalter oder Organisator können keinerlei Ansprüche geltend gemacht werden.